Elternbeirat

Die Elternarbeit ist einer der Hauptbestandteile der Arbeit in den Kindertagesstätten. Damit eine Zusammenarbeit mit allen Eltern möglich ist und der rechtliche Anspruch auf Mitbestimmung erfüllt wird, werden in allen Kindertagesstätten Elternbeiräte gewählt.

Der Elternbeirat besteht aus zwei Elternteilen, die sich bereit erklären, für Fragen, Anregungen, Beschwerden und Wünsche der Eltern Ansprechpartner zu sein und diese weiterzuleiten an die Kita-Leitung bzw. die jeweils betroffenen Erzieher/innen. Auch Feste und Aktionen mit den Kindern und Erzieher/innen werden vom Elternbeirat mit organisiert.

Umgekehrt ist der Elternbeirat Ansprechpartner für die Erzieher/innen, um Informationen und Anmerkungen an die Eltern weiterzugeben.

Um diesen ständigen Informationsaustausch zu ermöglichen und einen angenehmen Kita-Alltag für alle gestalten zu können, werden die Mitglieder des Elternbeirats in Halbjahres-Abständen in die Teamsitzungen der Einrichtungen eingeladen. Sollte Bedarf nach mehr Austausch bestehen, beispielsweise aufgrund der Organisation eines anstehenden Festes, eines Wechsels im Team oder bei den Mitgliedern des Elternbeirats, können weitere Treffen vereinbart werden.